Herzlich Willkommen im grünen Bereich

Wir erstellen Ihre Lohnabrechnung schnell, korrekt und preiswert.


Alle Informationen zu Preisen, Bestellmöglichkeiten und viele weitere Informatinen finden Sie auf unserer neuen Internetseite:

Warum sollten Sie uns Ihre Lohnabrechnung anvertrauen?

Dafür gibt es viele Gründe:


Neben den niedrigen Kosten, die Ihnen bei uns für Ihre Lohnabrechnung entstehen, sparen Sie vor allem viel Zeit. Sie müssen sich nicht mit den im Bereich der Lohnabrechnung geltenden komplizierten gesetzlichen Regelungen beschäftigen. Sie benötigen auch keine Software, denn die bei jeder Lohnabrechnung erforderliche elektronische Übermittlung der Lohnsteuerdaten und der Sozialversicherungsdaten machen wir für Sie.

Das Thema Lohnabrechnung ist ausgesprochen komplex. Bei jeder Lohnabrechnung sind neben dem Steuerrecht und dem Sozialversicherungsrecht das Arbeitsrecht und das Tarifrecht zu beachten. Da wir über 20 Jahre Erfahrung und eine fundierte Ausbildung verfügen, können Sie sicher sein, dass Ihre Lohnabrechnung immer korrekt und termingerecht erstellt wird.

Kleine und mittelständische Unternehmen, die die Lohnabrechnung selbst durchführen wollen, unterschätzen oft die damit verbundenen Gefahren. Häufig werden Fehler bei der Lohnabrechnung erst im Rahmen einer Betriebsprüfung entdeckt. Die Lohnabrechnung wurde dann oft schon mehrere Jahre falsch erstellt. Entsprechend hohe Nachzahlungen sind nach der Prüfung innerhalb kürzester Frist zu leisten.

Oft wird die Auffassung vertreten, man müsse sich nur eine Software anschaffen, dann könne nichts mehr falsch werden. Diesen Eindruck versuchen auch die meisten Anbieter dieser Programme zu vermitteln. So wird z.B. mit dem Zertifizierungslogo der ITSG (Informationstechnische Servicestelle der gesetzlichen Krankenversicherung) geworben.

Verschwiegen wird dabei jedoch, dass jedes Programm nur dann eine korrekte Lohnabrechnung liefert, wenn der Anwender die Daten vorher korrekt erfasst hat. Insbesondere bei einer Lohnabrechnung für einen nicht voll sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer, also Aushilfe, Minijobber, kurzfristig Beschäftigten usw., gibt es eine Vielzahl komplizierter Regelungen.

Es muss in jedem Fall genau geprüft werden, welcher SV-Tatbestand vorliegt. Diese Prüfung ist vom Anwender der Software vor der Erfassung der Stammdaten für die Lohnabrechnung durchzuführen. Das Ergebnis wird dann in Form des SV-Schlüssels und der Personengruppe im Lohnabrechnungsprogramm erfasst.

Das Gleiche gilt übrigens für Internet-Angebote, bei denen die Stammdaten durch den Auftraggeber in Internetmasken eingegeben werden müssen. Die Lohnabrechnung wird dann maschinell mit den erfassten Daten erstellt. Die sv-rechtliche Beurteilung muss auch hier vorher durch den Auftraggeber erfolgen!

Ein weiterer Grund, die Lohnabrechnung durch uns durchführen zu lassen, ist die langfristige Archivierung. Jede Lohnabrechnung muss für die Dauer von mindestens 10 Jahren aufbewahrt werden. Wurde die Lohnabrechnung mit einer Software erstellt, müssen die Daten auch nach 10 Jahren dem Finanzamt in elektronischer Form zur Prüfung übergeben werden können. Das Finanzamt verlangt die Übergabe in einem speziellen Datenformat (WinIdea), um die Daten problemlos maschinell prüfen zu können. Jede Lohnabrechnung, die von uns erstellt wurde, wird elektronisch gespeichert und kann jederzeit im Winidea-Format ausgegeben werden, auch noch in 10 Jahren. Das garantieren wir!

Wenn Sie uns mit Ihrer Lohnabrechnung beauftragen, führen wir mit Ihnen zusammen die sv-rechtliche Beurteilung durch. Wir unterstützen Sie darüber hinaus in jeder Hinsicht und beraten Sie, um auch langfristig eine Einhaltung aller rechtlichen Vorgaben zu gewährleisten.

Machen Sie keine teuren Experimente! Wechseln Sie noch heute in den grünen Bereich!